Giyani kündigt 2 Millionen Angebot von Einheiten (Units) an

OAKVILLE, ONTARIO – 27. Dezember 2017 – Die Giyani Metals Corporation (TSXV: WDG, GR: A2DUU8) (“Giyani” oder die “Gesellschaft“) gibt bekannt, dass sie eine nicht vermittelte Privatplatzierung mit einem Gesamtbruttoerlös von bis zu $ ​​2.000.000 vornimmt, gemäß der das Unternehmen Anteile zu $ ​​0,275 pro Einheit (die “Units”) ausgibt, wobei jede Einheit aus einer Stammaktie (einer “Stammaktie“) und einem halben Stammaktienkaufwarrant (ein “Warrant“) besteht.

Jeder ganze Warrant kann für einen Zeitraum von 18 Monaten zu einem Ausübungspreis von $ 0,40 pro Warrant in eine Stammaktie (eine “Warrantaktie“) ausgeübt werden. Für den Fall, dass der Schlusskurs pro Stammaktie an mehr als 20 aufeinanderfolgenden Handelstagen mehr als $ 0,60 pro Stammaktie beträgt, ist die Gesellschaft berechtigt, das Ablaufdatum des Optionsscheins auf das Datum zu verschieben, das 30 Tage nach dem Tag liegt, an dem das Unternehmen das vorgezogene Verfalldatum des Optionsscheins durch eine Pressemitteilung bekannt gibt.

Es werden maximal 7.272.727 Anteile ausgegeben, die bei vollständiger Ausübung der Warrants zu einer Ausgabe von insgesamt 10.909.090 Stammaktien führen können.

Obwohl es sich um eine nicht vermittelte Privatplatzierung handelt, können bestimmte berechtigte Vermittler eine Vermittlungsprovision von bis zu 7 % in bar und 7 % in Form von Makler-Warrants zu den gleichen Bedingungen wie die Zeichner erhalten.

Giyani beabsichtigt, die aus der Finanzierung erhaltenen Mittel zur Förderung des Kanye Manganese Projekts in Botswana zu verwenden, einschließlich Ressourcenbohrungen, verfahrenstechnischer Studien, zusätzlicher metallurgischer Studien und für allgemeine Unternehmenszwecke.

Weitere Informationen und Unterlagen des Unternehmens finden Sie auf www.sedar.com und auf der Webseite von Giyani Metals Corp. unter http://giyanimetals.com/.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Für das Board of Directors von Giyani Metals Corp.

Robin Birchall, CEO

Ansprechpartner:

Giyani Metals Corporation

Robin Birchall, CEO & Director

+447711313019

rbirchall@giyanimetals.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, zur finanziellen Lage des Unternehmens etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Giyani erhält positive metallurgische Ergebnisse für Prospektionsgebiet K.HillGiyani Announces $2.0 Million Offering of Units
Recent posts